Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

Innovation durch Kooperation

Übersicht

IT-Tool zur systematischen Analyse & Bearbeitung von Kooperationsanfragen

Verantwortlich

Arne Grüttner

Zeitraum: Q1 2021 - ongoing

Beschreibung

Aufgrund ihrer ernormen Reichweite und Popularität erhalten Sportvereine heutzutage eine Vielzahl von Kooperationsanfragen von externen Unternehmen. Die Möglichkeit daraus innovative Services oder Produkte zu schaffen, fällt aufgrund von Ressourcenmangel und fehlendem Know-how häufig unter den Tisch. Das Projekt befasst sich mit der Entwicklung einer Web-Applikation, die eine initiale automatisierte Bewertung von Kooperationsanfragen übernimmt und nachgelagerte Arbeitsschritte steuert und optimiert.

Publikation

Die zunehmende Digitalisierung und tiefgreifende Kommerzialisierung der Sportindustrie haben dazu geführt, dass viele Sportorganisationen zu nationalen und globalen Marken mit enormer Reichweite und Popularität geworden sind. Als Folge erhalten Sportorganisationen eine Vielzahl von Kooperationsanfragen (z. B. von Start-ups). Die sich daraus ergebenden Möglichkeiten zur Verbesserung und Neuerfindung von Produkten, Dienstleistungen und Betriebsabläufen bleiben jedoch oft ungenutzt, da es an Ressourcen und an etablierten Prozessen bei der Analyse und Bearbeitung dieser Kooperationsanfragen mangelt. Wir haben auf Basis der wissenschaftlichen Methode Design Science Research ein IT-Tool konzipiert, das sowohl eine initiale automatisierte Bewertung von Kooperationsanfragen übernimmt als auch nachgelagerte Arbeitsschritte steuert und optimiert.

Mehr