Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

Most Innovative Paper Award@WI2021

“Is more always better? Simulating Feedback Exchange in Organizations” – that is the title the four researchers got the award for at the WI2021.

We are happy to announce that Sacha Fuchs, Roman Rietsche, Stephan Aier and Michael Rivera have won the most innovative paper award at WI2021. By using agent-based modelling, the authors studied the return of investment of organizational feedback exchange. The paper tackles the provocative question: Is more always better? While the current demand for more and more feedback could lead one to believe so, our research shows a more nuanced view. Organizations need to balance the length and frequency of feedback to ensure a positive ROI.

The authors want to thank the organizers of the WI2021 for the great conference and the reviewers for the excellent contributions in the review process. Their inputs inspired the team to further develop the simulation model and expand the current research with a generalized model of organizational feedback exchange.

—-

Wir freuen uns bekanntzugeben, dass Sacha Fuchs, Roman Rietsche, Stephan Aier und Michael Rivera den “Most Innovative Paper Award” auf der WI2021 gewonnen haben. Mittels agentenbasierter Modellierung untersuchten die Autoren den Return of Investment von Feedback-Austausch innerhalb von Organisationen. Das Papier beschäftigt sich mit der provokanten Frage: Ist mehr immer besser? Während die aktuelle Forderung nach immer mehr Feedback dazu verleiten könnte, dies zu glauben, zeigt dieses Paper eine differenziertere Sichtweise. Organisationen müssen ein Gleichgewicht zwischen der Länge und der Häufigkeit von Feedback herstellen, um einen positiven ROI zu gewährleisten.

Die Autoren möchten sich bei den Organisatoren der WI2021 für die großartige Konferenz und bei den Gutachtern für die hervorragenden Beiträge im Review-Prozess bedanken. Ihre Inputs haben das Team dazu inspiriert, das Simulationsmodell weiterzuentwickeln und die aktuelle Forschung um ein verallgemeinertes Modell des organisatorischen Feedbackaustauschs zu erweitern.

Autor: Susanne Gmuender

Datum: 11. März 2021