Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

Lehre

Kurse

FPV: Cognitive Automation - eine nutzerzentrierte Analyse
Forschungsmethoden für Geschäftsinnovation
Designing Digital Business and Transformation
RPV: Design Thinking for Artificial Intelligence
Value Creation with (Big) Data - Enterprise Solutions and Technologies for Text Analytics
Enterprise Digital Platforms
Project Leadership für Business Innovation
FPV: Digital Business Engineering - Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
IC: Digital Nudging
FPV: Business/IT-Integration
FPV: Integrated Solution Design
RPV: Data Science - Methods and Technologies for Data-driven Business Models
FPV: Digitale Innovationen und Business Transformation gestalten
Business Innovation II: Unternehmen gestalten und digital transformieren
Grundlagen Business Innovation
Health IT - Kolloquium
FPV: Robotergesteuerte Prozessautomatisierung
Design Strategie und digitale Geschäftsmodelle
Digital Business and Transformation
IC: From Data2Dollar - Dein Technologiekoffer von der Datenbeschaffung bis zur Visualisierung
IT Management II
Business Analytics
Methoden: Agile und traditionelle Lösungsgestaltung für Business Innovation
Agile Service Innovation und Design
IC: User Behavior - Nutzerverhalten lenken und messen
Change und Project Management
FPV: Vom Interface zum Dialog - Entwicklung smarter Chatbots
FPV: Mensch-Computer Interaktion gestalten
Methoden: Big Data und Data Science
Methods: Managing Enterprise Architecture for Digital Transformation
Smart IoT & Mobile Business Solutions mit Design und Business Thinking umsetzen
FPV: Aktuelle Themen und Entwicklungen im Informationsmanagement
FPV: Künstliche Intelligenz in kleinen und mittleren Betrieben
Health IT I

Master in Business Innovation

Das IWI-HSG betreut das Master-Programm in Business Innovation (MBI).  Möchten Sie als Führungskraft die Zukunft innovativ gestalten? Der Master in Business Innovation zeigt Ihnen, wie Sie die Potenziale der digitalen Transformation erfolgreich nutzen.

    Falls Sie Fragen bezüglich des Masters in Business Innovation haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.






    Abschlussarbeiten

    Sie können bei uns Bachelor- und Masterarbeiten zu den Themengebieten des IWI-HSG schreiben. Falls Sie interessiert sind, wenden Sie sich bitte direkt an den Referenten bzw. die Referentin.

     

    Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aktueller Themen. Sollten Sie weitere Ideen haben, kommen Sie auch gerne auf uns zu.

    Level:
    Bachelor & Master level
    Kontakt:
    Dr. Arne Grüttner

    In these days, financing rounds are an incremental part of the annual business of emerging and global start-ups.  A distinction is often made between the type of investor (e.g., business angel, accelerator, or venture capitalist) and the financing stage (e.g., pre-seed, seed, Series A, B, etc.).

    Depending on the business model of the startup and the investor involved, the maturity requirements that a startup should meet in the various financing stages differ. For instance, while pre-seed investments are often made solely based on belief in the idea and the founding team, in the later stages (Series A, B, etc.) hard requirements and key metrics (e.g., ARR, CAC, etc.) often form the basis for an investment decision.

    Goal of this thesis: Development of a maturity model for startups that shows them which requirements and key metrics are expected by investors in the different financing stages.

    Methodology & approach: Conduct 25 to 30 interviews with investors and startups of all stages and other stakeholders to identify specific requirements and key metrics for an investment decision.

    Output of this thesis: A maturity model for startups to (1) assess their current maturity level and (2) identify “weak spots” they need to improve.

    This thesis can be written in German or Englisch on both Bachelor- and Master level.

    Please apply with your CV, transcript of records, and a timeline. ()

    Sources:

    [1] https://www.investopedia.com/articles/personal-finance/102015/series-b-c-funding-what-it-all-means-and-how-it-works.asp

    [2] https://www.vestbee.com/blog/articles/types-of-startup-funding-rounds

    [3] https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/j.1468-5957.2012.02284.x

    [4] https://link.springer.com/article/10.1007/s11365-019-00588-3

    Level:
    Bachelor/Master
    Kontakt:
    Tobias Fahse

    Bei der Umsetzung von KI-Projekten spielt Bias eine grosse Rolle.

    Unter Bias versteht man eine systematische Abweichung der Ergebnisse eines Algorithmus von den gewünschten Ergebnissen. Dadurch können KI-Projekte langfristig Schaden nehmen und Vertrauen in die KI-Lösung verspielt werden. Verschiedene Bias können in jeder Phase des Projektes auftreten, weshalb es wichtig ist, sich in jeder Phase des Projektes der möglichen Bias bewusst zu sein. Ist ein Bias identifiziert, kann er mit speziellen, auf den jeweiligen Bias angepassten Mitigation Strategys behandelt werden.

    Für die Entwicklung eines Risk Management Tools, das Projektleitern hilft, strukturiert gegen Bias vorzugehen, suchen wir einen Masteranden/ eine Masterandin.

    Individueller Themenvorschlag

      Ihre Bewerbung für eine Abschlussarbeit



      Bewerbung für:*

      Research Proposal:*

      Motivationsschreiben:*

      Welche relevanten Lehrveranstaltungen in Verbindung mit diesem Thema haben Sie besucht?*

      CV:*

      Einblicke in Ihre Kommunikationsweise (selbst gestaltete Präsentation/Text):*

      Vorgesehener Beginn der Arbeit:*

      Vorgesehene Abgabe der Arbeit:*




        Ihr Themenvorschlag für die Abschlussarbeit





        Research Proposal:
        CV:





          Ihr Themenvorschlag für die Abschlussarbeit

          Momentan nehmen wir nur Themenvorschläge auf dem Master Level an.



          Forschungsvorhaben:*

          Motivationsschreiben:*




            Ihre Bewerbung für eine Abschlussarbeit

            Danke für Ihr Interesse, Ihre Abschlussarbeit am Lehrstuhl von Prof. Dr. Jan Marco Leimeister zu schreiben. Wir betreuen gerne Studierende, die sich für unsere Forschungsthemen begeistern und die bisher gute akademische Leistungen erbracht haben. Weil wir eine grosse Anzahl an Bewerbungen bekommen, können wir nur jene berücksichtigen, die gut zu unseren Forschungsgebieten passen. Mehr zu unseren Forschungsgebieten erfahren Sie auf dieser Webseite. Um sich zu bewerben, können Sie eines der Themen in Betracht ziehen, an denen wir arbeiten oder Sie können ein eigenes Thema vorschlagen.



            Bewerbung für:*

            Research Proposal:*

            CV:*

            Motivationsschreiben:*

            Notenauszug:

            Vorgesehener Beginn der Arbeit:*

            Vorgesehene Abgabe der Arbeit:*
            Wir rechnen mit mindestens 4 Monaten Bearbeitungszeit von Beginn bis zur Abgabe der Arbeit




              Individual Thesis Proposal





              Research Proposal:
              CV:





              Doktoratsstudium
              Ph.D. in Management – Fachrichtung Business Innovation

              Alle ordentlichen Professoren des IWI-HSG betreuen Promotionen. Zudem bietet das Institut Kurse auf der Doktorandenstufe an.

              Das Doktoratsprogramm in Betriebswirtschaftslehre ist in eine Kursphase und eine Dissertationsphase gegliedert. In der Kursphase sind zwei Pflichtkurse und mindestens zwei Methoden-/Fachkurse aus den Doktoratsprogrammen der Universität St. Gallen oder der Global School in Empirical Research zu besuchen. Nach Abgabe der Vorstudie beginnt die Dissertationsphase. In dieser sind mindestens zwei dissertationsbegleitende Seminare/Kolloquien zu absolvieren. Ein weiterer Methodenkurs oder ein weiteres Seminar kann phasenunabhängig belegt werden.